Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg

 
 
 
 
 
 
 
 

Mathematik Spitzenplatz im CHE-Ranking

06.05.2015 - Profilstarke Fächer auf Spitzenplätzen im CHE-Ranking 2015 - Mathematik und Informatik werden hervorragende Studienbedingungen bescheinigt



Die Studiengänge der Mathematik und der Informatik der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg (OVGU) belegen im CHE-Ranking 2015 Spitzenplätze. Das soeben im neuen ZEIT Studienführer veröffentlichte Ranking bescheinigt diesen Fächern exzellente Studienbedingungen. Vor allem die Mathematik konnte in allen abgefragten Kategorien, wie Studiensituation insgesamt, Lehrangebot, Abschlüsse in angemessener Zeit und Veröffentlichung pro Wissenschaftler Bestergebnisse erzielen. Damit steht die OVGU neben den Universitäten Bonn und Göttingen bundesweit an der Spitze

Auch künftige Studierende profitieren von einem exzellenten Umfeld. Ab dem Wintersemester 2015/16 startet an der Fakultät für Mathematik zudem der deutschlandweit erste interdisziplinäre Bachelorstudiengang Mathematikingenieur. Der siebensemestrige Studiengang ist forschungsorientiert aufgebaut und vereint erstmals gleichrangig die beiden großen Fachdisziplinen Mathematik und Ingenieurwissenschaft.

Die Informatik schaffte es in drei von vier Kategorien im bundesweiten Vergleich an die Spitze, vor allem in der internationalen Ausrichtung, der Studiensituation insgesamt und Betreuung durch Lehrende.

Die Sportwissenschaft an der Universität Magdeburg ist laut Ranking exzellent in der Kategorie Bezug zur Berufspraxis und weist einen hohen Anteil an Projekt- und Praxismodulen auf.

„Das Ergebnis gerade in den profilprägenden MINT-Fächern freut uns sehr, weil es sich einerseits auf prüfbare Kriterien stützt und andererseits maßgeblich die Einschätzung von Studierenden aufgreift“, so der Rektor der Universität, Prof. Dr.-Ing. Jens Strackeljan.“Für die OVGU, die aktuell mehr als 60% ihrer Studienanfänger außerhalb Sachsen-Anhalts gewinnt, sind positive Platzierungen im Ranking von hoher Bedeutung. Vor allem die positive Einschätzung der gesamten Studiensituation zeigt, dass sich unsere Aktivitäten der vergangenen Jahre auszahlen und dort, wo wir Kritik erfahren, werden wir ansetzen, um uns zu verbessern.“ 

Das CHE Hochschulranking ist das umfassendste und detaillierteste Ranking im deutschsprachigen Raum. Mehr als 300 Universitäten und Fachhochschulen hat das CHE untersucht. Neben Fakten zu Studium, Lehre und Forschung umfasst das Ranking Urteile von Studierenden über die Studienbedingungen an ihrer Hochschule. Das Ranking ist ab sofort auch auf ZEIT ONLINE abrufbar: www.zeit.de/hochschulranking. Das vollständige CHE-Hochschulranking ist ab sofort auch auf ZEIT ONLINE unter http://ranking.zeit.de abrufbar.

Der ZEIT-Studienführer mit dem aktuellen CHE Hochschulranking wird herausgegeben vom ZEIT Verlag. Das Magazin beantwortet die wichtigsten Fragen rund um den Einstieg ins Studium, hilft bei der Entscheidung für das richtige Fach und den passenden Studienort und gibt Tipps zu Studienbewerbung und -finanzierung. Ein Beileger mit Ideen für die Zeit zwischen Abitur und Studium informiert ausführlich über Möglichkeiten wie Freiwilligendienste, Au-pair und Work & Travel. Ab dem 5. Mai 2015 ist der ZEIT Studienführer 2015/16 für 7,95 Euro im Handel oder unter http://www.zeit.de/studienfuehrer erhältlich.

Studieninteressenten können sich ab sofort unter www.ovgu.de/onlinebewerbung.html online bewerben.

Ansprechpartnerin:
Christin Thiel, Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg, Dezernat Studienangelegenheiten, Sachgebiet Qualitätssicherung, Tel.: 0391 67-50159, E-Mail: christin.thiel@ovgu.de

 
Letzte Änderung: 14.10.2015 - Ansprechpartner: Pierre Krenzlin
 
 
 
 
Veranstaltungskalender
Derzeit keine aktuellen Veranstaltungen.