Optimales Betreuungsverhältnis

Der Hauptgrund für viele Studierende an unserer Fakultät ist das besonders gute Betreuungsverhältnis.
Hierbei stehen den ca. 250 Studierenden aktuell 14 Professuren gegenüber, wobei noch weitere
4 apl. Professoren, 2 Juniorprofessoren und ca. 20 wissenschaftliche Mitarbeiter in der Lehre mitwirken
(Stand: März 2013). Somit geht man in Vorlesungen und Übungen nicht in der Masse unter und wird
bei Abschlussarbeiten individuell betreut.

Renommiertes Forscherteam

Unsere Professorinnen und Professoren sind international sehr aktiv und in ihren jeweiligen Fachgebieten
anerkannt. Im Rahmen von Fakultätkolloquien sowie in Kooperation mit dem Max-Planck Institut werden
regelmäßig führende Forscher aus der ganzen Welt zu Vorträgen eingeladen.

Im Hochschulranking ganz vorn!

Im CHE Forschungsranking 2012 wurde unserer Fakultät ein Spitzenplatz in den Bereichen Drittmittel
und Publikationen bescheinigt. Aufgrund der Umstellung auf Bachelor- und Masterstudiengänge wurde
Magdeburg im Bereich Studium in diesem Jahr nicht berücksichtigt.
Quelle: Ergebnisse CHE Forschungsranking [Stand: März 2013]

Frühe Integration in Lehre und Forschung

Zur Unterstützung der mathematischen Ausbildung anderer Fakultäten werden im Semester auch viele
Studierende angestellt, die somit frühzeitig trainieren, Mathematik zu erklären. In höheren Semestern
bietet sich ebenfalls die Möglichkeit, durch Arbeit als Hilfswissenschaftler bereits in die Forschung
hereinzuschnuppern und nebenbei noch Geld zu verdienen.

Wohnen in Magdeburg

Ob eigene Wohnung oder WG - in Magdeburg sind die Mieten im deutschlandweiten Vergleich sehr
gering. Im 2. Halbjahr 2011 war Magdeburg die viertgünstigste Stadt unter den 50 größten deutschen
Städten. Quelle: Artikel zum Mietpreisranking bei immobilienscout24.de [Stand: März 2013]

Die grüne Stadt an der Elbe

Die Grünflächen in unmittelbarer Campusnähe sind sehr beliebt, sei es zum Joggen,
Grillen oder Entspannen zwischen den Veranstaltungen.

Letzte Änderung: 01.03.2018 - Ansprechpartner:

Sie können eine Nachricht versenden an: Prof. Dr. Volker Kaibel
Sicherheitsabfrage:
Captcha
 
Lösung: