Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg

 
 
 
 
 
 
 
 

Diplom (auslaufend)

Allgemeines zum Studiengang

Studiengang: Mathematik (Bologna-konformes Diplom - modularisiert und ECTS-basiert)
Abschluss: je nach gewählter Studienrichtung (siehe unten)
Regelstudienzeit: 9 Semester
Studienbeginn: Wintersemester
Zulassungsvoraussetzungen: Hochschulzugangsberechtigung (z.B. Abitur)
Bewerbung: ---
Berufsfelder: Mathematikerinnen und Mathematiker arbeiten in der Entwicklung von Software, Hochschulen, Forschungsinstituten, in Banken und Versicherungen, in der Forschung, Entwicklung oder Management mittlerer und größerer Unternehmen, etc. etc.

Das Studium gliedert sich in Grund- und Hauptstudium.

Im Grundstudium ist weitgehend einheitlich organisiert: sie besuchen Vorlesungen, Übungen, Proseminare in Analysis, Lineare Algebra und Analytische Geometrie, Maß- und Integrationstheorie, Funktionentheorie, Algebra/Optimierung, Numerik, Stochastik und Computerfertigkeiten/Computerorientierte Mathematik. Je nach Ihrer Neigung belegen Sie eines der Anwendungsfächer Wirtschaftswissenschaft, Informatik, Physik, Technikfach (z.B. Elektrotechnik oder Mechanik). Weitere Anwendungsfächer sind möglich.

Im Hauptstudium entscheiden Sie über Ihre Schwerpunktsetzung. Je nach Neigung und Anwendungsfach enscheiden Sie sich für eine der Studienrichtungen:

Letzte Änderung: 05.08.2015 - Ansprechpartner: Dr. Burkhard Thiele
 
 
 
 
DokumenteKontakt