Projekte zur Mathematikdidaktik im Hochschulkontext

Passendes MINT-Studium durch Informationen zu zukünftigen Anforderungen (PaMInA)

Ziele:
  • Identifikation von Erfolgsbedingungen und Förderung der Studienfachwahl
Methodisches Vorgehen:
  • Entwicklung eines Angebots in Form eines Workshops für Oberstufenschülerinnen und -schüler
  • Diskussion der Erwartungen der Jugendlichen und der inhaltlichen Anforderungen zu Beginn eines MINT-Studiums
Zum Weiterlesen:

Rach, S. & Engelmann, L. (2018). In E. Bergqvist, M. Österholm, C. Granberg, & L. Sumpter(Hrsg.). Proceedings of the 42nd Conference of the International Group for the Psychology of Mathematics Education (Vol. 5, S. 141). Umeå, Sweden: PME.

Unterstützt durch die Deutsche Telekom Stiftung

Selbstkonzept und Interesse in der Studieneingangsphase Mathematik

Ziele:
  • Analyse verschiedener Interessenslagen und Selbstkonzepte von Studierenden Analyse des Einflusses affektiver Merkmale auf den Studienerfolg
Methodisches Vorgehen:
  • Entwicklung eines Fragebogeninstruments und quantitative Hauptstudie mit über 300 Studienanfängerinnen und Studienanfängern
Zentrale Ergebnisse:
  • Instrument zeigt akzeptable Qualität
  • Interesse an Hochschulmathematik zu Studienbeginn prädiziert die Studienzufriedenheit im ersten Semester.
Ausblick:
  • Analyse des mathematischen Vorwissens in der Studieneingangsphase
  • Analyse des situationalen Interesses von (Lehramts)Studierenden
Zum Weiterlesen:
Ufer, S., Rach, S. & Kosiol, T. (2017). Interest in mathematics = Interest in mathematics? What general measures of interest reflect when the object of interest changes. ZDM Mathematics Education, 49(3), 397-409.

Beweisverständnis: Bedingungsfaktoren und Unterstützungsansätze

Ziele:
  • Klärung des Begriffs „Beweisverständnis“
  • Identifikation von Bedingungsfaktoren für die Entwicklung von Beweisverständnis
  • Durchführung und Evaluierung von Fördermaßnahmen für das Beweisverständnis
Methodisches Vorgehen:
  • Entwicklung von Testinstrumenten für verschiedene mathematische Fachgebiete und Pilotierung der Testinstrumente
  • Entwicklung einer Fördermaßnahme
Zum Weiterlesen:
Neuhaus, S. & Rach, S. (2018). Proof comprehension of undergraduate students. In E. Bergqvist, M. Österholm, C. Granberg, & L. Sumpter (Hrsg.), Proceedings of the 42nd Conference of the International Group for the Psychology of Mathematics Education (Vol. 5, S. 117). Umeå, Sweden: PME.

Letzte Änderung: 15.05.2019 - Ansprechpartner: Webmaster