Fakultät für Mathematik

Uni Magdeburg beruft zwei exzellente Wissenschaftlerinnen

Zwei exzellente Mathematikerinnen verstärken seit Beginn des Wintersemesters 2018/19 Forschung und Lehre an der Fakultät für Mathematik der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg. Mit den Neuberufungen der jungen Wissenschaftlerinnen Prof. Dr. Stefanie Rach und Prof. Dr. Petra Schwer stellt die Universität Magdeburg wichtige Weichen für die Zukunft. Die gesamte Pressemeldung finden Sie hier!

------------------------------------------

Studium an der Fakultät ist Spitze!

Mit den Masterstudiengängen Mathematik und Statistik erreicht die Universität Magdeburg Spitzenergebnisse im aktuellen CHE-Ranking bei der Bewertung der allgemeinen Studiensituation, der Unterstützung im Studium und der Prüfungen.
Die Pressemitteilung lesen Sie hier!

Bereits im Mai des letzten Jahres schnitten die Bachelorstudiengänge "Angewandte Statistik", "Mathematik" und "Mathematikingenieur/in" der Fakultät ausgezeichnet ab.
Bitte lesen Sie hierzu im Archiv.

------------------------------------------

Neuer Bachelorstudiengang
Lehramt an allgemeinbildenden Schulen
Mathematik in Kombination mit Deutsch, Ethik, Physik, Sozialkunde oder Sport

Ab dem Wintersemester 2018/19 gibt es den neuen Lehramtsstudiengang
für das Fach Mathematik in Kombination mit Deutsch, Ethik, Physik, Sozialkunde oder Sport

Pressemitteilung            
Reportage in der Volksstimme vom 24.05.19
Webseite des Studiengangs

------------------------------------------

Mathematikerin auf erste Tenure-Track-Professur Sachsen-Anhalts berufen 

Mit der Berufung der Mathematikerin Prof. Dr. Petra Schwer auf den Lehrstuhl für Geometrie der Fakultät für Mathematik startet an der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg erstmals ein planbarer Karriereweg in die Wissenschaft im Rahmen des Tenure-Track-Programms des Bundes. Die Universität Magdeburg hatte als einzige des Landes Sachsen-Anhalt erfolgreich an diesem Förderungsprogramm für Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler teilgenommen und wird in den kommenden Jahren Nachwuchsforscherinnen und -forscher auf einem verlässlichen Karriereweg bis zur unbefristeten Professur fördern und unterstützen.
Den Link zur kompletten Pressemitteillung hier!

------------------------------------------

Fakultätskolloquium

Vorträge

------------------------------------------

Letzte Änderung: 14.06.2019 - Ansprechpartner: Webmaster