Mathematik für Informatik 3


 

Aktuelles

Die Klausur ist am 31. Januar von 10 bis 12 Uhr in der Messehalle. Es wird 5 Aufgaben zu je 10 Punkten geben. Wir werden die Ergebnisse spätestens am 2. März an das Prüfungsamt der FIN melden. Klausureinsicht ist am 5. März von 14 bis 15:30 Uhr im Raum G03-223.

Personal

Die Vorlesung wird von Prof. Dr. Alexander Pott gehalten, Gebäude 03, Raum 208a. Er ist nach Vereinbarung
sowie regelmäßig Dienstags zwischen 15 und 17 Uhr zu sprechen. Für den Übungsbetrieb ist Dr. Höding (Gebäude 02, Raum 219) zuständig. Sprechzeit nach Vereinbarung.

Ablauf Vorlesungen und Übungsbetrieb

  • Sie erhalten jeweils spätestens Freitags in Woche n ein Übungsblatt hier auf der Seite, erstmals am 06. Oktober.
  • Es gibt insgesamt 13 Übungsblätter mit jeweils 5 Aufgaben.
  • Sie haben dann Zeit, sich eine Woche (in Woche n+1) mit diesem Blatt zu beschäftigen und die Aufgaben schriftlich zu bearbeiten.
  • In Ihren Übungen in Woche n+2 votieren Sie dann, welche Aufgaben Sie bearbeitet haben.
  • Dr. Höding wird einige von Ihnen auffordern, die Aufgaben vorzurechnen. Wenn siech
    dabei herausstellt, dass Sie trotz Votierung die Aufgabe nicht bearbeitet haben, verlieren Sie die Votierung für diese sowie 6 weitere Aufgaben.
  • Sie müssen als Zulassungsvoraussetzung zur Klausur für mindestens 45 der 65 Aufgaben votiert haben.
  • In der Klausur können Sie insgesamt 50 Punkte erreichen. Ab 20 Punkte haben Sie bestanden.

Lehrmaterial

Es gibt eine Fülle an Büchern zum Thema "Mathematik für Informatiker". In diesem dritten teil der Vorlesung geht es um die Themen Differenzialgleichungen, Stochastik und Numerik. Diese Themen werden in vielen der Standardlehrbücher nicht oder nur am Rande behandelt. Insbesondere ist es schwierig, Bücher zu finden, in denen alle drei Gebiete behandelt werden.

Meine "Empfehlungen":

Gerald und Susanne Teschl:
Mathematik für Informatiker : Band 2: Analysis und Statistik

Günter Bärwolff:
Numerik für Ingenieure, Physiker und Informatiker

Norbert Henze:
Stochastik für Einsteiger : Eine Einführung in die faszinierende Welt des Zufalls

Wenn Sie gerne Aufgabensammlungen haben wollen, garniert mit etwas Theorie, empfehle ich die Bücher
aus dem Binomi-Verlag, hier insbesondere die Repetitorien zur Höheren Mathematik (Merziger, Wirth), Stochastik (Mühlbach), Gewöhnliche Differenzialgleichungen (Timmann) sowie zur Numerischen Mathematik (Feldmann).

Skript
  • Teil 1 (28.09.2017)
  • Teil 2 (06.11.2017)
  • Teil 3 (20.11.2017)
  • Teil 4 (04.12.2017)
  • Teil 5 (18.12.2017)
  • Teil 6 (15.01.2018)
Skript mit Anmerkungen aus der Vorlesung

Übungsblätter

 

 

 

Letzte Änderung: 01.03.2018 - Ansprechpartner:

Sie können eine Nachricht versenden an: Webmaster
Sicherheitsabfrage:
Captcha
 
Lösung: