Arbeitsgruppe Numerische Methoden in der System- und Regelungstheorie

Prof. Dr. Peter Benner

JProf. Dr. Jan Heiland

 

Forschungsschwerpunkte:

 

Wir untersuchen dynamische Systeme mit Ein-und Ausgängen. Solche Systeme werden verwendet, um alle Arten von dynamischen Prozessen zu modellieren, die durch
Kontrollen gesteuert werden und die durch Messungen beobachtet werden können. Eine typische Aufgabe ist das Design einer Rückkopplungssteuerung, d.h. mittels der Messungen die Eingänge so zu definieren, dass das System in einen gewünschten Zustand geführt wird.  Darüberhinaus muss eine Rückkopplungssteuerung schnell und robust sein, das heißt, die Übersetzung der aktuellen Messung in die Steuerungsaktion („Aktuation“) muss in Echtzeit und zuverlässig erfolgen. Um all diesen Anforderungen gerecht zu werden, verwenden und entwickeln wir Methoden aus der mathematischen Systemtheorie, der Regelungstheorie, der Modellreduktion, der numerischen linearen Algebra und auch des wissenschaftlichen Rechnens.

 

Letzte Änderung: 17.04.2019 - Ansprechpartner: Webmaster